Projekt: Landschaftspflegerische Ausführungsplanung zu den Kompensationsmaßnahmen zum B-Plan 33.1 "Verbindungsstraße Weitzmühlen-Finkenberg" in Kirchlinteln

Auftraggeber: Gemeinde Kirchlinteln

Bearbeitung in Kooperation mit dem Planungsbüro Dr. A. Tesch

Planungsschwerpunkte:

  • Ausgleichsmaßnahme für den Bau der Verbindungsstraße Weitzmühlen - Finkenberg
  • Ausführungsplanung für die Entwicklung eines Biotops für Zauneidechsen in 2 Teilgebieten, für ein Teilgebiet als CEF-Maßnahme
  • Anlage eines vielfältig modellierten Trockenbiotops (Sandbiotop) mit mehreren Lesestein- und Stubbenhaufen
  • Aufforstung im Randbereich und Anlage einer Wallhecke zur Abschirmung des Trockenbiotops
  • Bei der Bepflanzung der Randbereiche wurde das im Nahbereich liegende Naturschutzgebiet "Hügelgräber-Heide bei Kirchlinteln" für eine zukünftig geplante Vernetzung berücksichtigt, indem gehölzfreie Korridore belassen wurden
  • Verlegung eines landwirtschaftlichen Weges
  • Vorbereitung der Vergabe und Mitwirkung bei der Vergabe
  • Bauüberwachung